Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Der ehemalige Strafgefangene 382 Hossein Yazdi, 1962 verurteilt nach dem sog. Friedensschutzgesetz in der DDR zu einer lebenslangen Haftstrafe, berichtet nach seiner vorzeitigen Entlassung und dem Untergang der DDR aus einer Zelle in Bautzen II von einem seiner Peiniger, Stasi-Onkel, genannt "Schiefmaul".

.

Protagonist: Hossein Yazdi (Journalist, seit 2014 im Ruhestand)

Drehort: Stasi-Sonderhaftanstalt Bautzen II, Bautzen

Datum:

Kamera: Ralf Gründer

Edit: Ralf Gründer

:...


Tipp 1: Strafgefangener 382 : vom Schicksal eines persischen Agenten in der DDR [DVD-Video] / Ralf Gründer [Hrsg., Autor, Kamera] ; Chandra Fleig [Komp.]. - 1. Aufl. - Berlin : Gründerzeit Verl., 2006. - 1 DVD Video (42 Min. + 33 Min. Bonus).
ISBN 3-9806893-2-8

Tipp 2.: IMDB - Strafgefangener 382

Tipp 3: Wege nach Bautzen II : biographische und autobiographische Porträts / eingeleitet von Silke Klewin und Kirsten Wenzel. - Dresden : Stiftung Sächsische Gedenkstätten, 1998. - 157 Seiten : Ill.
(Lebenszeugnisse - Leidenswege ; 8)
ISBN 3-9805527-7-2